Privacy

Privacy Privacy
Informationsschrift zum Schutz der Nutzerdaten

Macron E-Commerce & Retail SRL mit Geschäftssitz in Via Giulio Pastore, 57 – 40053 Valsamoggia loc. Crespellano (BO), bei der Kammer Bologna für Handel, Industrie, Handwerk und Landwirtschaft eingetragen unter Nr. 523149 des Handelsregisters, Steuernr. MwSt. –Nr. 03488031208 (nachstehend “verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung“ genannt), Eigentümer der Internetseite http://www.macron.com (nachstehend “Internetseite“ genannt), in Eigenschaft als verantwortliche Stelle für den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer , welche die Webseite besuchen und sich auf der Webseite angemeldet haben (nachstehend “Nutzer“ genannt ) gibt die nachstehende Informationsschrift zum Datenschutz aus gemäß Art. 13 des Gesetzesbeschlusses 196/2003 (nachstehend “ Verordnung zum Datenschutz" genannt) sowie gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 vom 2.7 April 2016 (nachstehend “EU-Verordnung“ genannt, EU-Verordnung und Verordnung zum Datenschutz gemeinsam als “einschlägige Gesetzesbestimmungen" bezeichnet).
Diese Internetseite und die über die Internetseite möglicherweise aufrufbaren Leistungen sind den Personen vorbehalten, die das 18. Lebensjahr erreicht haben. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung sammelt folglich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Auf Antrag der Nutzer wird die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung alle personenbezogenen Daten zu Personen unter 18 Jahren, welche in unbeabsichtigter Weise gesammelt wurden, löschen.
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung lässt dem Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer die maximale Beachtung zukommen. Für alle weiteren Auskünfte zur vorliegenden Informationsschrift zum Datenschutz können die Nutzer sich zu jedwelchem Zeitpunkt auf folgende Arten an die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung wenden:
• Zustellung eines Einschreibens mi Rückschein an den Geschäftssitz der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung
• Zustellung einer E-Mail an die Anschrift [email protected];
1. Zwecke der Datenverarbeitung
Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung gemäß Art. 6 der EU-Verordnung für folgende Zwecke verarbeitet:
a) Besuch der Webseite im Zusammenhang mit der Möglichkeit, Nutzerdaten zu erfassen, welche auf technischer Ebene notwendig sind, wie z. B. IP-Adresse,
b) vertragliche Verpflichtungen und Ausgabe von Leistungen bei On-Line-Bestellungen, um die allgemeinen Verkaufsbedingungen zu erfüllen, welche vom Nutzer bei der Eintragung der Daten auf der Internetseite angenommen wurden; Erfüllung spezifischer Wünsche des Nutzers. Zu den von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung zu Zwecken der Anmeldung auf der Internetseite gesammelten Nutzerdaten gehören: Pflichtdaten: Email, Password, Vorname, Name, Versandanschrift, PLZ, Ort, Provinz, Nation, Freiwillige Daten: alle freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten des Nutzers. Sofern der Nutzer der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung die spezifische und freiwillige Zustimmung zur Verarbeitung der eigenen Daten zu den in den nachstehenden Paragraphen vorgesehenen Zwecken erteilt, werden die personenbezogenen Daten des Nutzers von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung ausschließlich genutzt, um die Identität des Nutzers zu ermitteln (auch über Auswertung der E-Mail-Adresse), um auf diese Weise Betrug und Missbrauch vorzubeugen und den Nutzer ausschließlich aus Gründen der Leistungsausgabe zu kontaktieren (z. B. für Benachrichtigungen zu auf der Internetseite angebotenen Leistungen). Unbeschadet der weiteren in der vorliegenden Informationsschrift zum Datenschutz gemachten Vorschriften, wird die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung personenbezogene Daten der Nutzer nicht an andere Nutzer und/ oder an Dritte weitergeben.
c) Zwecke der Verwaltung und der Buchhaltung, d.h. zur Ausführung von Maßnahmen der Organisation, der Verwaltung, der Finanzierung und der Buchhaltung, wie Maßnahmen der betriebsinternen Planung und Schritte zu Erfüllung vertraglicher oder vorvertraglicher Pflichten;
d) gesetzlich vorgesehene Pflichten, d.h. von einer Behörde, durch eine Verordnung oder durch die EU-Gesetzgebung vorgesehene Verpflichtungen;
e) Beantwortung auf Anfragen zur Kontaktaufnahme seitens der Besucher der Webseiten
f) Job Selection, d.h. Daten, die in Beantwortung zu Anfragen zu freien Stellungen in unserem Hause erfasst wurden;
Die Mitteilung der personenbezogenen Daten zu den vorstehend angegebenen Zwecken erfolgt freiwillig, ist jedoch notwendig, um die Webseiten zu besuchen, sich auf den Webseiten anzumelden, (sofern vorgesehen) und die von weiteren angeschlossenen verantwortlichen Stellen für die Datenverarbeitung angebotenen Leistungen zu nutzen, da die nicht erfolgte Mitteilung der Daten diese Möglichkeiten ausschließt.
Unter Bezugnahme auf die unter den Punkten 1/a, 1/b 1/e und 1/f vorgesehenen Zwecke besteht die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung in der Ausführung der über die Internetseite angebotenen und beantragten Leistungen (im Sinne des Artikels 6, Abs. 1, Buchstabe b, der EU-Verordnung zum Datenschutz 2016/679); unter Bezugnahme auf die unter den Punkten 1/e und 1/f der vorstehenden Paragraphen genannten freiwilligen Zwecke besteht die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung in der ausdrücklichen Einwilligung des Nutzers (im Sinne des Artikels 6, Abs. 1, Buchst. a der EU-Verordnung zum Datenschutz 2016/679); unter Bezugnahme auf die unter den Punkten 1/c und 1/d des vorstehenden Paragraphen genannten Zwecke besteht die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung in der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, welchen die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung unterliegt (im Sinne des Artikels 6, Abs. 1, Buchst. c der EU-Verordnung zum Datenschutz 2016/679).
 
 
2. Weitere Zwecke der DatenverarbeitungMarketing und Newsletters (Zustellung von Werbematerial, Direktverkauf und Geschäftsmitteilungen)
Bei freiwilliger Einwilligung des Nutzers können bestimmte personenbezogene Daten des Nutzers (Vorname, Name, E-Mail-Anschrift, vollständige Versandanschrift etc.) von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung auch für Zwecke des Marketings und zur Zustellung von Newletters verarbeitet werden (Zustellung von Werbematerial, Direktverkauf und Geschäftsmitteilungen, Zustellung von Newletters mit Informationen zu Bereichen, die im Rahmen der auf der Internetseite angebotenen Aktivitäten von Bedeutung sind), bzw. damit die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung den Nutzer über Post, E-Mail, Telefon (Festleitung und/ oder Handy) mittels automatisierten Systemen des Anrufs oder der Mitteilung des Anrufs mit und / oder ohne Telefonzentrale) und/oder mittels SMS zu Angeboten des Kaufs von Produkten und / oder Leistungen, welche von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung und / oder von Dritten angeboten werden, zur Präsentation von Angeboten, für Verkaufsförderungen und Sonderangeboten kontaktieren kann. Bei nicht erteilter Zustimmung wird die Möglichkeit der Anmeldung auf der Internetseite auf keine Weise beeinträchtigt. Die erteilte Zustimmung kann vom Nutzer zu gleich welchem Zeitpunkt zurückgezogen werden, indem er der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung auf die im nachstehenden Paragraph 7 beschriebene Weise einen entsprechenden Antrag zustellt. Der Nutzer kann weitere Zustellungen von Mitteilungen zu Verkaufsförderungen sowie die Zustellung von Newsletters per Email auf einfache Weise abbestellen, dies auch, indem er den Link zum Rückzug der erteilten Einwilligung anklickt, welcher in allen Emails zu Verkaufsförderungen und Newsletters präsent ist. Nach erfolgtem Rückzug der erteilten Einwilligung wird die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung dem Nutzer eine Email-Nachricht zur Bestätigung des Rückzugs der erteilten Einwilligung zustellen. Sollte der Nutzer die von ihm erteilte Einwilligung zur Zustellung von Mitteilungen zu Verkaufsförderungen per Telefon zurückziehen, jedoch weiterhin Mitteilungen zu Verkaufsförderungen per E-Mail beziehen (oder auch umgekehrt), so wird er gebeten, der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung auf die im nachstehenden Paragraph 7 beschriebene Weise einen entsprechenden Antrag zuzustellen. Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung teilt mit, dass es nach Ausübung des Rechts auf Abbestellung der Mitteilungen zu Verkaufsförderungen und von Newsletters per E-Mail aus technischen Gründen und Gründen der Organisation (z. B. Erstellung von Kontaktlisten, welche unmittelbar vor dem Eingang des Antrags auf Abbestellung bei der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung bereits ausgefüllt sind) möglich ist, dass er weiterhin einige Mitteilungen zu Verkaufsförderungen und Newsletters erhalten wird. Sollte der Nutzer weiterhin Mitteilungen zu Verkaufsförderungen und Newsletters erhalten, nachdem 24 Stunden nach Ausübung des Rechts auf Abbestellung verstrichen sind, so wird er gebeten, dies der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung über die im nachstehenden Paragraph 6 genannten Kontaktmöglichkeiten zu melden.
 
 
3.Weitere Zwecke der Datenverarbeitung: Profiling
 Mit freiwilliger Zustimmung des Nutzers können die auf seine Personen bezogenen Daten (bzw. Kontaktdaten sowie Angaben zu Leistungen, an welchen der Nutzer Interessiert ist) von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung auch zum Zweck des Profiling verarbeitet werden, um die persönlichen Vorlieben und Kaufgewohnheiten des Nutzers zu ermitteln und ein Verbraucherprofil zu erstellen und dem Nutzer seinem Profil entsprechende Geschäftsangebote zuzustellen. Bei nicht erteilter Zustimmung wird die Möglichkeit der Anmeldung auf der Internetseite auf keine Weise beeinträchtigt. Es wird darauf hingewiesen, dass die zu Zwecken des Profiling oder des Marketing (speziell zur Zustellung von Newsletters) gespeicherten Daten für eine Dauer nicht über jeweils 12 bzw. 24 Monate nach Eintragung gespeichert bleiben. Der Nutzer kann seine Zustimmung zu gleich welchem Zeitpunkt zurückziehen, indem er der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung auf die im nachstehenden Paragraph 6 genannte Weise einen entsprechenden Antrag zustellt.
 
 
4. Art der Datenverarbeitung und Zeiten der Datenspeicherung
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung wird die personenbezogenen Daten der Nutzer über Einsatz manueller Mittel und Computertechnik mittels eng mit den Zielsetzungen verknüpften Logiken und in jedem Falle so verarbeiten, dass der Schutz und die Vertraulichkeit der Daten gewährleistet sind. Die personenbezogenen Daten der Besucher der Internetseite bleiben nur so lange gespeichert, wie dies im Rahmen der im vorausgehenden Paragraphen 1 genannten primären Zielsetzungen erforderlich ist, und in jedem Falle so lange wie nötig, um bei Zivilverfahren den Schutz der Interessen sowohl der Nutzer als auch der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung zu gewährleisten. In den vorstehenden Paragraphen 2 und 3 genannten Fällen bleiben die personenbezogenen Daten der Nutzer nur so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung der in den gleichen Paragraphen angegebenen Zwecke erforderlich ist, und in jedem Falle nur innerhalb der durch die einschlägigen Gesetzesbestimmungen vorgesehenen Zeitgrenzen. In jedem Falle gilt der Grundsatz des “Opt-out”, welcher dem Betroffenen die Möglichkeit des Verlassens bietet.
 
 
5. Rahmen der Mitteilung und Verbreitung der Daten
Um die Internetseite zu verwalten, könnten die Angestellten und / oder Mitarbeiter der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung Kenntnis der personenbezogenen Daten der Nutzer erwerben. Diese Personen, die von der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung als “Beauftragte zur Datenverarbeitung” benannt werden, werden die Nutzerdaten ausschließlich für die in der vorliegender Informationsschrift genannten Zwecke und unter Beachtung der einschlägigen Gesetzesbestimmungen verarbeiten.
Des Weiteren könnten Dritte, welche die personenbezogenen Daten im Namen der Stelle für die Datenverarbeitung als "externe Stelle der Datenverarbeitung" verarbeiten,Kenntnis der personenbezogenen Daten der Nutzer erwerben, wie zum Beispiel Lieferanten von Leistungen der Computertechnik und der Logistik im Zusammenhang mit der Funktion der Webseite, Anbieter von Leistungen des Outsourcing oder des Cloud Computing oder Fachkräfte und Berater.
Die Nutzer sind berechtigt, eine Liste der für die Datenverarbeitung verantwortlichen und von der Stelle für die Datenverarbeitung benannten Personen zu verlangen, indem sie der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung auf die im nachstehenden Paragraph 7 genannte Weise einen entsprechenden Antrag zustellen.
 
 
6. Rechte der Betroffenen
Die Nutzer können die durch die einschlägigen Gesetzesbestimmungen vorgesehenen Rechte ergreifen, indem sie die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf folgende Weise kontaktieren:
• Zustellung eines Einschreibens mi Rückschein an den Geschäftssitz der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung
• Zustellung einer E-Mail- Mitteilung an die Anschrift [email protected];
Im Sinne der einschlägigen Gesetzesbestimmungen teilt die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung mit, dass die Nutzer berechtigt sind, folgende Angaben zu erhalten (i) Angabe zum Ursprung der personenbezogenen Daten; (ii) Angabe der Zwecke und Modalitäten der Datenverarbeitung; (iii) Angabe der angewandten Logik bei Datenverarbeitung auf elektronischen Wege; (iv) Angabe der Kenndaten der verantwortlichen Stelle für die Datenverarbeitung und der verantwortlichen Personen; (v) Angabe der Personen oder Personengruppen, an welche die personenbezogenen Daten weitergeleitet werden könnten oder welche als verantwortliche oder beauftragte Personen Kenntnis dieser Daten erhalten könnten.
Des weiteren können die Nutzer wie folgt verlangen:
a) Zugriff, Aktualisierung, Berichtigung oder, sofern Interesse besteht, ’Ergänzung der Daten;
b) Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung von in Verstoß gegen die Gesetzesbestimmungen verarbeiteten Daten, einschließlich der Daten, deren Speicherung in Bezug auf die Zwecke, für welche sie gesammelt und verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist.
c) Die Bestätigung, dass die Vorgänge laut Buchstaben a) und b) auch in Bezug auf ihren Inhalt denen mitgeteilt wurden, an welche die Daten weitergeleitet oder verbreitet wurden, sofern dies sich nicht als unmöglich herausstellen oder den Einsatz von nicht im Verhältnis zum Rechtsschutz stehenden Mitteln beinhalten würde.
Des weiteren haben die Nutzer folgende Rechte:
a) Recht auf Rückzug der zu gleich welchem Zeitpunkt gegebenen Zustimmung, sofern die Datenverarbeitung auf der von ihnen erteilten Zustimmung fußt;
b) Recht auf Übertragbarkeit der Daten (Recht auf Empfang aller auf ihre Personen bezogener Daten in einem gegliederte Format der allgemeinen Verwendung und über ein automatisches Mittel lesbar); Recht auf Begrenzung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, und Recht auf Löschung (“Datenlöschung”);
c) Recht auf Einspruch gegen:
i) gesamtheitlich oder teilweise, aus berechtigten Gründen, gegen die Verarbeitung der ihre Person betreffenden Daten, auch wenn diese zum Umfang der Datensammlung gehören;
ii) gesamtheitlich oder teilweise, gegen die Verarbeitung der ihre Person betreffenden Daten zur Zustellung von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder zur Ausführung von Marktforschungen oder Geschäftsmitteilungen;
iii) sollten die personenbezogenen Daten für Zwecke des Direktmarketing verarbeitet werden, zu gleich welchem Zeitpunkt, gegen die Verarbeitung der für diese Zwecke gesammelten Daten, einschließlich des Profilings im Rahmen des Direktmarketings. d) sollte die Datenverarbeitung gegen die EU-Verordnung verstoßen, Recht auf Einlegung einer Beanstandung bei einer Kontrollbehörde (im Mitgliedstaat, in dem der Betroffene seinen Wohnsitz hat oder arbeitet oder in dem Staat, in welchem sich der angenommene Verstoß ereignet hat). Die italienische Kontrollbehörde ist der Garant zum Schutz von personenbezogenen Daten mit Sitz in Piazza di Monte Citorio 121, 00186 – Rom (http://www.garanteprivacy.it/).

 

Cookie-Richtlinien

Unter Befolgung des Bescheides Nr. 229 http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/3118884, erlassen am 8. Mai 2014 von der Datenschutzbehörde, stellt www.macron.com das folgende Informationsschreiben über Cookies und über ihre Funktionen und darüber bei, wie sie eventuell deaktiviert werden können.


Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die kleine Mengen von Informationen enthalten und auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen.

Cookies werden dann bei jedem künftigen Besuch zurück an die Website gesendet, von der sie stammen oder auch an eine andere Website, die das Cookie erkennt. Cookies sind nützlich, weil Webseiten damit die Geräte einzelner Benutzer erkennen können (wie beispielsweise Kennwörter, die gewählte Sprache, die Schriftgröße, andere Display-Einstellungen). Cookies erlauben es so, eine Webseite an Ihre Interessen anzupassen, damit diese nicht jedes Mal neu eingeben werden muss. Cookies werden daher verwendet, um Computer-Authentifizierungen durchführen, Besuche zu überwachen und das Verhalten der Benutzer auf einer Website zu beobachten. Sie können auch einen eindeutigen Identifizierungskodex beinhalten, der für statistische Zwecke oder für Werbung die Navigation der Benutzer innerhalb der Webseite nachverfolgt.

Während der Navigation auf der Webseite können Sie auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät auch Cookies anderer Webseiten oder Web-Server erhalten (siehe „Drittanbieter-Cookies“). Einige Funktionalitäten könnten ohne Cookies nicht oder nicht richtig funktionieren, daher sind sie in bestimmten Fällen für das einwandfreie Funktionieren der Webseite technisch notwendig.

Arten von Cookies, die auf der Website www.macron.com vorhanden sind und ihre Funktionen

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Entsprechend ihren Eigenschaften und Funktionen:

-Technische Cookies werden zur Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk oder um einen vom Benutzer explizit angeforderten Dienst bereitzustellen verwendet. Es handelt sich, mit anderen Worten, um für das einwandfreie Funktionieren der Seite oder für Aktivitäten unverzichtbare Cookies, die der Benutzer anfordert. Diese Art Cookie ist auf unserer Website vorhanden;

- Cookies für die Navigation oder Sitzungs-Cookies für die Authentifizierung im reservierten Bereich auf der Website www.macron.com oder um einen Kauf auf unserer Website zu tätigen. Diese Art Cookie ist auf unserer Website vorhanden;

- Analyse-Cookies, um Informationen bezüglich Anzahl und Verhalten der Benutzer und der angezeigten Seiten der Webseite www.macron.com zu sammeln (zum Beispiel Google AdWords, Google Analytics und Mailchimp). Es wird auf die entsprechenden Cookie-Richtlinien verwiesen, die regelmäßig geändert werden können. Es ist daher empfehlenswert, von Zeit zu Zeit nachzusehen, wo mehr detaillierte Informationen verfügbar sind:

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

http://mailchimp.com/legal/privacy/).

Diese Art Cookie ist auf unserer Website vorhanden;

- Funktionelle Cookies ermöglichen dem Benutzer die Navigation auf www.macron.com auf der Grundlage einer Reihe von ausgewählten Kriterien (wie zum Beispiel die Sprache, um diese Option nicht bei jedem Zugriff auf die Website wählen zu müssen bzw. die für den Kauf gewählten Produkte, um sie bis zum nächsten Besuch der Seite im virtuellen Einkaufswagen zu speichern). Diese Art Cookie ist auf unserer Website vorhanden;

- Cookies von Dritten werden von Partnern von www.macron.com verwendet, um Werbebanner auf www.macron.com anzuzeigen, wenn Sie sich auf anderen Websites befinden und Ihnen die neuesten Produkte, die Sie auf www.macron.com angesehen haben, zu zeigen..Während Sie auf www.macron.com navigieren, werden diese Cookies auch dazu verwendet, um ihnen Produkte zu zeigen, die Sie interessieren könnten oder die den Produkten, die Sie zuletzt angesehen haben ähnlich sind, was auf dem Verlauf Ihrer Navigation basiert. Die Verwendung dieser Cookies bedingt keine Verarbeitung personenbezogener Daten, kann aber die Verbindung mit Ihrem Computer oder anderen Geräten ermöglichen und die gespeicherten Daten wieder finden: Diese Cookies verbinden sich mit dem auf Ihrem während der Navigation auf www.macron.com verwendeten Computer oder anderen Geräten installierten Browser;

- Profilierende Cookies werden eingesetzt, um Werbebotschaften im Einklang mit den Präferenzen des Benutzers im Netz zu senden. Auf unserer Website sind Cookies Dritter vorhanden, die auf die Daten der Benutzer nur gesamt zugreifen. Hier im Folgenden sind die Links zu den Datenschutzerklärungen und den entsprechenden Zustimmungserklärungen der dritten Parteien aufgeführt, die regelmäßig geändert werden können. Es ist daher empfehlenswert, von Zeit zu Zeit nachzusehen, wo mehr detaillierte Informationen verfügbar sind:

http://www.google.com/intl/en/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/intl/en/policies/privacy/.

http://www.google.com/intl/it/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/intl/it/policies/privacy/.

http://legal.yandex.com/privacy/

https://www.adroll.com/about/privacy

http://www.criteo.com/privacy/

https://twitter.com/privacy?lang=it

https://support.twitter.com/articles/20170514-twitters-use-of-cookies-and-similar-technologies#

https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelineshttps://www.linkedin.com/legal/privacy-policy;https://www.linkedin.com/legal/cookie_policy

https://www.facebook.com/help/cookies/?ref=sitefooAlle oben genannten Arten der von Ihnen verwendeten Cookies können unterschiedlich lang auf Ihren Computer oder Ihrem mobilen Gerät verbleiben, je nach der Funktion, die diese erfüllen.

Die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeicherten Cookies können nicht verwendet werden, um irgendwelche Daten von Ihrer Festplatte abzurufen, um Informatikviren zu übertragen oder Ihre E-Mail-Adresse zu identifizieren und zu verwenden, auch nicht zu andern Zwecken, als den oben beschriebenen

Wie die Cookie-Einstellungen geändert werden können

Um Ihre Cookie-Vorlieben jederzeit einzustellen und zu verwalten, können Sie über entsprechende Einstellungen im Browser (bzw. das von Ihnen verwendete Navigationsprogramm) entscheiden, welche Cookies gesperrt oder gelöscht werden.

Hier unten der Leitfaden für die Verwaltung der Cookies mit den folgenden Browsern:

InternetExplorer: http://windows.microsoft.com/it-it/windows7/block-enable-or-allow-cookies

Safari: http://support.apple.com/kb/PH19255

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=it-IT&hlrm=fr&hlrm=en

Firefox: http://support.mozilla.org/it-IT/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Um weitere Informationen und Details über die verschiedenen Typen von Cookies, über ihre Funktionsweise und Merkmale zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, die frei zugänglichen und von  www.macron.com –  unabhängigen Websites zu besuchen:www.AllAboutCookies.org e www.youronlinechoices.com.

Um die Analyse-Cookies zu deaktivieren und um Google Analytics daran zu hindern, Daten Ihrer Navigation zu erfassen, können Sie die zusätzliche Komponente des Browsers herunterladen, um Google Analytics zu deaktivieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Wir bewahren Ihre Einstellungen zum Thema Cookie dank eines eigenen technischen Cookies auf, das die in der oben aufgeführten Tabelle genau erklärten Eigenschaften aufweist.

Wir informieren Sie darüber, dass beim vollkommenen oder teilweisen Sperren oder Löschen der Cookies Folgendes eintreten kann:

-Technische Cookies: Es ist möglich, dass unsere Webseite nicht einwandfrei funktioniert und dass ihre Inhalte nicht angezeigt und bestimmte Dienste nicht genutzt werden können;

- Funktionelle Cookies: Es ist möglich, dass einige unserer Services oder bestimmte Funktionen der Website nicht verfügbar sind oder nicht korrekt funktionieren. Es könnte sein, dass die Benutzer bei jedem Besuch auf der Website manuell einige Änderungen, Informationen oder Präferenzen eingeben müssen;

-Weitere vorhandene Cookies (Analyse-Cookies und Profilierende Cookies) haben keine Auswirkung auf die Funktionsweise der Website.

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG IM SINNE VON ART. 13 EU-Verordnung 2016/679 („DSGVO“).

Die Firma Macron E-Commerce & Retail SRL mit Geschäftssitz in Via Giulio Pastore, 57 – 40053 Valsamoggia loc. Crespellano (BO), eingetragen bei der Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer Bologna unter Nr. 523149 des Handelsregisters, Steuernr. und USt.-Id.-Nr. 03488031208 (im Folgenden „der Verantwortliche“), gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung), verarbeitet personenbezogene Daten als Verantwortlicher (im Folgenden „der Verantwortliche“) und ist verpflichtet, einige Informationen über die Verwendung der personenbezogenen Daten bzw. der sensiblen/besonderen Daten im Sinne der genannten Gesetze zu erteilen. Um sich in die Mailingliste einzutragen, die es Ihnen ermöglicht, automatisch und kostenlos per E-Mail aktuelle Informationen vom Verantwortlichen zu erhalten, können Sie das Formular auf dieser Seite verwenden.

 

Der Newsletter wird per E-Mail an alle versandt, die dies ausdrücklich beantragen, indem sie das Formular auf dieser Seite ausfüllen und den Verfasser ermächtigen, ihre persönlichen Daten zu verarbeiten. Die Angabe der Daten ist freiwillig. Die Weigerung, die Daten anzugeben, macht es unmöglich, den Newsletter-Service und eventuelle Werbemitteilungen zu erhalten, für die eine ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist.

 

Bitte beachten Sie, dass der Newsletter des Verantwortlichen auf der Mailchimp-Plattform verwaltet wird, die die Einhaltung der Datenschutzregelungen garantiert. Auf die Datenschutzerklärung dieser Plattform wird hiermit verwiesen:(https://mailchimp.com/legal/privacy/). Mailchimp wird als Empfänger der Daten identifiziert.

 


Zwecke der Datenverarbeitung

  1. Die von den Nutzern zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden verwendet, um den Newsletter mit Informationen über Produkte und Veranstaltungen des Verantwortlichen ohne ausdrückliche Werbe- oder Marketingzwecke zu versenden. Die Daten werden nicht verbreitet.
  2. Die personenbezogenen Daten der Nutzer, die der freiwilligen und kostenlosen Nutzung zu Werbe- und Marketingzwecken zustimmen, können zu diesem Zweck, also der Zusendung von Werbematerial (z.B. Sonderangebote und Rabatte) durch das unterzeichnende Unternehmen verwendet werden. Die Koordinaten können auch für Umfragen zur Kundenzufriedenheit und statistische Zwecke verwendet werden. Die Daten werden nicht verbreitet.

 

Verfahren der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

Die gesammelten Daten werden in Papierform und mit Computerprogrammen verarbeitet. Es werden entsprechende aktualisierte Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um Datenverlust, illegale oder unsachgemäße Nutzung und unberechtigten Zugriff zu verhindern.

 

Wir informieren Sie auch darüber, dass Ihre persönlichen Daten gemäß den in der DSGVO angegebenen Verfahren verarbeitet werden: Dies bedeutet u.a., dass die Daten rechtmäßig und fair verarbeitet, eingeholt und für bestimmte, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke aufgezeichnet werden, dass sie, falls erforderlich, aktualisiert werden und dass sie für die Zwecke relevant und vollständig sind und nicht darüber hinausgehen.

 

Die Daten werden nicht verbreitet. Kenntnis davon erhalten können:

(i)               Unternehmen, die in unserem Auftrag die Aufbewahrung und Verarbeitung der Computerarchive durchführen;

(ii)             Unternehmen, die sich um die Erstellung und den Versand des Newsletters kümmern.

Ihre Daten können von unseren Mitarbeitern und Verantwortlichen verarbeitet werden, die entsprechend geschult und benannt werden.

In Bezug auf die in den Punkten (1) und (2) genannten Zwecke ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihre eventuelle freiwillig erteilte Einwilligung (gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung und Artikel 23 des italienischen Datenschutzgesetzes).

 

Die Rechte des Betroffenen

Sie können jederzeit Ihre Rechte gegenüber dem Verantwortlichen gemäß Art. 15 ff der DSGVO geltend machen. In den folgenden Abschnitten finden Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre Rechte ausüben können. 


Folgen einer mangelnden oder unvollständigen Mitteilung der Daten 


Ihre Mitteilung der personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir weisen Sie darauf hin, dass fehlende oder auch nur teilweise Mitteilung dieser Daten die von Ihnen angeforderte Dienstleistung beeinträchtigen oder erschweren kann. Die Nichteinwilligung in die Verarbeitung zu Werbezwecken hindert den Verantwortlichen daran, Nachrichten mit Direktverkaufsversuchen und Studien zur Marktforschung und Kundenzufriedenheit zu versenden. 


Dauer der Verarbeitung und Ausübung der Rechte
Wir informieren Sie, dass die angegebenen Daten für die Dauer der Erledigung des von Ihnen angeforderten Dienstes oder bis zu Ihrer Aufforderung zur Abmeldung vom Newsletter per E-Mail verarbeitet werden. Zur Abmeldung senden Sie eine formlose E-Mail mit der entsprechenden Aufforderung an die E-Mail-Adresse [email protected]

  

Das vollständige Formular für die Ausübung der Rechte finden Sie unter folgendem Link mit Anweisungen zum Ausfüllen und Versenden an den Verantwortlichen.