WAS IST PADEL

Padel ist ein Schlägersport, der immer im Doppel auf einem geschlossenen Platz gespielt wird. Es ist eine Mischung aus Tennis und Squash, bei der der Ball von der Glaswand oder dem Metallnetz, das den Platz umgibt, abprallen kann. Ein Padel-Spiel wird normalerweise im Freien gespielt.
Padel wurde 1969 in Mexiko von Enrique Corcuera erfunden, als er seinen Squashplatz so veränderte, dass er Elemente des Plattformtennis aufnehmen konnte. In den 1970er Jahren brachte ein spanischer Freund von Corcuera den Padel-Sport nach Spanien, wo er heute als eine der beliebtesten Sportarten des Landes gilt. Andere Länder, in denen der Padel-Sport sehr beliebt ist, sind Mexiko, Argentinien, das Vereinigte Königreich und die USA.

GRÖSSE DES PADEL-PLATZES UND DER WÄNDE

Wenn Padel wie Tennis mit Mauern ist, kann man es dann auf einem Tennisplatz spielen, wenn man einfach Mauern um ihn herum aufstellt? Die Antwort ist ein schnelles Nein. Die Größe eines Padel-Platzes ist etwa ein Viertel kleiner als die eines Tennisplatzes, und die erforderlichen Wände sind nicht transportabel.

Ein Padel-Platz ist ein Rechteck mit einer Breite von 10 Metern und einer Länge von 20 Metern. Er ist von Wänden aus Beton, Glas oder Maschendraht umgeben. Der Bodenbelag kann aus Zement, Beton, Holz oder Kunstrasen bestehen. Ein Netz mit einer maximalen Höhe von 33 cm in der Mitte und 92 cm an den Rändern unterteilt das Spielfeld in zwei Teile. Der Aufschlagbereich befindet sich innerhalb von 3 m von der Rückwand.

Hallenplätze, bei denen alle vier Wände aus Glas bestehen, werden immer beliebter, verwenden aber im Allgemeinen die gleichen Materialien wie Außenplätze.

PADEL REGELN

 

Hier sind die Padel-Regeln, die jeder Padel-Tennis-Spieler kennen muss.

Aufschlag
- Das Recht, zuerst aufzuschlagen, wird durch ein Los entschieden.
- Der Aufschlag erfolgt, indem der Ball vom Boden abprallt und diagonal in die Aufschlagbox auf der gegnerischen Seite geschlagen wird.
- Der Ball muss auf oder unter Hüfthöhe getroffen werden.

Punktevergabe
- Die Punktevergabe im Padelsport folgt der im Tennis: 15, 30, 40, Spiel
- 40-40 ist ein Einstand.

 

PADEL-BEKLEIDUNG UND ANDERE AUSRÜSTUNG

Padel ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem sich die Spieler schnell auf dem Spielfeld bewegen müssen. Daher ist es wichtig, dass die Spieler Kleidung tragen, die ihnen die Bewegungsfreiheit ermöglicht, die der Sport erfordert.

Leichte Padel-Shirts aus atmungsaktivem Material sind bei Männern sehr beliebt, da sie die Spieler an einem heißen Spieltag kühl halten. Padel ist in der Regel ein Freiluftsport, bei dem die Spieler der Sonnenhitze ausgesetzt sind, so dass es wichtig ist, beim Spielen kühl zu bleiben. Bei Frauen sind aus demselben Grund Unterhemden und Tanks aus ähnlichem atmungsaktivem Material sehr beliebt.

WIE IST DAS PROFESSIONELLE PADEL ORGANISIERT?

Der Internationale Padel-Verband ist der Weltverband des Padel-Sports und organisiert die Padel-Weltmeisterschaften. Der Verband wurde 1991 in Madrid, Spanien, von der argentinischen Padel Association, der spanischen Padel Association und der uruguayischen Padel Association gegründet.

Die World Padel Tour ist das wichtigste professionelle Padel-Turnier auf internationaler Ebene. Die besten Spielerinnen und Spieler aus der ganzen Welt treten gegeneinander an und kämpfen um den ersten Platz in der Rangliste. Die Spanierin Tamara Icardo, eine der besten Padelspielerinnen der Welt, trägt bei ihren Padelspielen in den Turnieren 2022 die Marke Macron.

Obwohl Padel ein Sport ist, der weltweit gespielt und von nationalen Verbänden auf Länderebene organisiert wird, ist er noch keine olympische Sportart.


Kaufen Sie das Outfit von Tamara


 

MACRONS PADEL KOLLEKTION

Macron hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Padel-Ausrüstung anzubieten, die es Padelspielern ermöglicht, bei jedem Spiel ihr Bestes zu geben. Die Padel-Bekleidung und -Ausrüstung von Macron wird aus hochwertigen Materialien hergestellt, die den Bedürfnissen jedes Spielers gerecht werden.

Komfort, Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit stehen bei Macron an erster Stelle, wenn es um Padel-Bekleidung geht, einschließlich Hemden, Hosen und technischer Unterwäsche für Männer und Frauen. Die Padelschläger von Macron eignen sich für jeden Spielertyp, egal ob er Kontrolle, Power oder beides braucht.


PADEL -BALL UND SCHLÄGER

Ein Hauptunterscheidungsmerkmal des Padelschlägers ist, dass er keine Saiten hat. Hochwertige Padelschläger bestehen aus hochwertigen Materialien wie Carbon, Glasfaser und Kevlar für den Rahmen und EVA oder Schaumstoff für den Kern. Leichtere Padelschläger sind leichter zu handhaben, während schwerere Schläger kraftvollere Schläge ermöglichen.

Der Padel-Ball ähnelt einem Tennisball, hat aber im Neuzustand einen geringeren Innendruck (11 psi). Sie bestehen beide aus demselben Material und sehen fast identisch aus. Der Padel-Ball kann einen Durchmesser von 6,35 cm bis 6,77 cm haben und wiegt zwischen 56,0 und 59,4 Gramm.